Ausgelassene Stimmung bei christlichem Kabarett versprach „superzwei“. Und sie haben Wort gehalten.

Jakob Friedrichs und Volker Schmidt-Bäumler heizten den Zuhörern mit viel Energie ein.

Das Kirchenkabarett präsentierte sich schrill und rockig und mit vielen Pointen und spaßigen Anekdoten von Kirchengemeinderatssitzungen über Bibelverseinterpretationen bis zu Glaubensthemen.

Über 220 Zuhörer und 150 Gästen der Zeltparty genossen das lebhafte und dynamische Programm

Bildnachweis: Andrè Schließer

Comedy extra mit superzwei